Common Space

Wir träumen in Räumen.

Leben in Beziehungsräumen.

Wir kokonstruieren diese,
konstellieren die Topologien unseres Seins auf eine Weise,
die auf uns zurück wirkt,
uns mehr oder minder zu „energetisieren“ scheint.

Falls mal einer vergisst, dabei zu sein – ist er dann weg?