Datenschutz

Die Carl-Auer Akademie schützt personenbezogene Daten und wird die von den Teilnehmern überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert sind.

Die von den Teilnehmern übermittelten Bestandsdaten (Vorname, Nachname, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse) werden durch die Carl-Auer Akademie in der Kundenkartei gespeichert und zum Zwecke der Erbringung der Leistung und zur Abrechnung verarbeitet. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Soweit von den Teilnehmern nicht anders angegeben, werden wir sie zukünftig über unsere Veranstaltungen informieren. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden:
kontakt(at)carl-auer-akademie.de

Die Carl-Auer Akademie trifft größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten.