Overworked and underfucked

Anleitung zum lustvollen Leben

In seinem neuen Programm verrät Bernhard Ludwig alles über Herzinfarkt, Übergewicht, Burn Out – und sexuelle Unzufriedenheit. Der bekannte österreichische Seminar-Kabarettist klärt über Irrtürmer, falsche Annahmen, ungünstiges Verhalten und den ganzen damit zusammenhängenden Wahnsinn auf.

Die in Schieflage geratene Life-Work-Balance wird lustvoll angegangen. Dazu gibt es im zweiten Teil ein Sexprogramm mit vielen Schmunzlern und Aha-Erlebnissen! Sexualität wird explizit und für Kinder ungeeignet thematisiert. Länger leben und besser vögeln. Sie werden lachen: über sich, die Qualen der Partnerwahl oder das Ersummen der Kuckucksquote, über die Heilung von Kleinschwänzigkeit oder eine Genderlektion „Mars vs. Venus“. Unterhaltsamer ist Sex selten.

Wie in allen Seminarkabaretts von Bernhard Ludwig gilt: Alles 100% Wissenschaft und 100% Kabarett!

In Kooperation mit dem DAI Heidelberg

Wann, wo, wie?

17. Oktober 2013
20 Uhr, Großer Saal
DAI, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

 

Referent

Bernhard Ludwig, Jahrgang 1948, Provokativer Prophylaktiker, gelernter Führungskraft-Fortbildner und überzeugter Infarkt-Feind. Reifte in konsequenter Ausübung seiner Pflicht 1993 zum ersten und einzigen Seminar-Kabarettisten.

Mit seinen Programmen über Herzinfarkt, Diät-Wahnsinn und Sex-Frust der am unauffälligsten ausverkaufteste Kabarettist Österreichs. (Peter Blau)

 

 Photo: Prof. Ludwig Rusch