12.2.1 Version 1: Die Komponenten/Elemente weisen die gleichen Merkmale auf.

Wenn die Topographie als Muster der Beziehungen zwischen Menschen oder sozialen Einheiten verwendet wird, weshalb diese Art der Ordnung aus soziologischer oder auch psychologischer Sicht überhaupt nur von Interesse ist, so befinden sich die Komponenten auf der gleichen Ebene, z.B. innerhalb einer Hierarchie – z.B. Sachbearbeiter in einer Organisatione oder eineiige Zwillinge in einer Familie (wobei sich unter den Beteiligten im Laufe ihrer gemeinsamen Geschichte zwangsläufig Unterschiede entwickeln, welche die Symmetrie der Beziehung in Frage stellen und eventuell balanciert werden müssen). Solch eine Beziehung kann als symmetrisch betrachtet werden, eine Beziehungsdefinition, deren Grundlage die Gleichheit der Betroffenen ist.




6 Gedanken zu “12.2.1 Version 1: Die Komponenten/Elemente weisen die gleichen Merkmale auf.”

  1. @ „eineiige Zwillinge“
    Müssen die Zwillinge eineiig sein, um das Kriterium „gleiche Merkmale“ zu erfüllen?
    Sachbearbeiter sind doch auch nicht eineiig.

  2. @1: Das entscheidet der Beobachter. Es hängt davon ab, welche Merkmale der Unterscheidung er anwendet. „Eineiig“ ist ja (meistens) keine Beschreibung der Merkmale der Zwillinge, sondern die Erklärung für ihre äußerliche Ähnlichkeit…

  3. @5: Oder im Auge des Käufers von Zwillingen. Wie jüngst in china geschen. Mit dem Geld kaufte sich die Mutter eigenen Angaben zufolge ein neues Smartphone. Mit dem Rest des Geldes glich sie ihr Bankkonto aus. Nach dem Deal tauchte der verschollene Kindererzeuger wieder auf und holte bei der Kindsmutter seinen Anteil ab. Damit soll er ebenfalls Schulden abbezahlt haben – seine Spiel- und Wettschulden.
    https://www.blick.ch/news/ausland/sie-wollte-unbedingt-ein-smartphone-chinesin-verkauft-ihre-zwillinge-fuer-9000-franken-id15510936.html

Schreibe einen Kommentar