2.5.4 Grenzen können aufgrund ihrer die beiden Seiten eines Unterscheidens zugleich trennenden als auch verbindenden Funktion auch als Medium der Kommunikation zwischen den beiden Seiten des Unterscheidens fungieren.

Das erkennt man nur, wenn man von außen auf die durch eine Grenze getrennten Phänomenbereiche schaut. Aus dieser Perspektive wird der ambivalente Charakter von Grenzen deutlich: Was trennt, verbindet. Und die Art der Verbindung/Trennung wird zu einem guten Teil durch ein eigenen Merkmale der Grenze – was besonders im physischen Bereich der Fall ist – bestimmt. Wenn Grenze nur durch abstrakte Relationierung entsteht, spielt das allerdings keine Rolle.




Schreibe einen Kommentar