3.3 Prozess: Eine geordnete Menge von Operationen, die miteinander (in der Zeit, d.h. gleichzeitig und/oder ungleichzeitig) zu größeren Einheiten gekoppelt sind, soll als Prozess bezeichnet werden.

Ein Prozess stellt kann daher als zusammengesetzte Einheit definiert werden, deren Elemente Operationen sind bzw. eine zeitliche Abfolge von Transformationen. Die Struktur des Prozesses ergibt sich aus den Relationen der Operationen.

 

Literatur:

„Betrachten wir die Proposition, daß es an einem gewissen Ort zu einer gewissen Zeit regnet. Ist die Tatsache, die dies Proposition wahr machen würde, nämilich, daß es regnet, auch ein Zustand? Manchmal nennen wir es so. Aber Regnen ist eine ganz andere Art von Zustand als die Tatsache, daß meine Schreibmaschine auf meinem Schreibtisch steht. Man könnte den Unterschied mit den Wörtern ‚dynamisch‘ und ’statisch‘ andeuten. Regnen ist etwas, das ‚andauert‘, über einen gewissen Zeitraum hin ‚geschieht‘. Regnen ist ein Prozeß; aber daß meine Schreibmaschine auf meinem Schreibtisch steht, würden wir normalerweise nicht eine ‚Prozeß‘ nennen.

Betrachten wir die Proposition, daß Brutus Caesar tötete. Die entsprechende Tatsache würde jedoch niemand – einige Philosophen ausgenommen – einen ‚Zustand‘ nennen. Auch ‚Prozeß‘ würden wir sie nicht nennen, obwohl darin sicherlich auch Prozesse enthalten sind, z.B. die Bewegungen von Brutus, als er Caesar niederstach, das zu Boden Stürzen Caesars und das Äußeren seiner berühmten Worte. Caesars Tod ist ein Beispiel für den Typ von Tatsachen, den man normalerweise ein Ereignis nennt. Wie Prozesse sind Ereignisse Tatsachen, die geschehen. Aber im Gegensatz zum Geschehen von Prozessen ist das Geschehen von Ereignissen ein Stattfinden und kein Andauern.“

Wright, Georg Hendrik von (1963): Norm und Handlung. Königstein (Scriptor) 1979, S. 39.




Ein Gedanke zu „3.3 Prozess: Eine geordnete Menge von Operationen, die miteinander (in der Zeit, d.h. gleichzeitig und/oder ungleichzeitig) zu größeren Einheiten gekoppelt sind, soll als Prozess bezeichnet werden.“

Schreibe einen Kommentar