34.6 fbs

Wenn hier Sprache als Medium genannt ist, dann sind damit auch all die Verhaltensweisen gemeint, die als Körpersprache oder Ausdrucksverhalten bezeichnet werden; Ausgangspunkt ist immer ein Verhalten, dem eine Bedeutung zugewiesen wird – bei Sprechen ist dieses Prinzip zugespitzt und ökonomisiert, so dass sich die Sprache als Spiel mit eigenen Spielregeln als vom Prozess des Sprechens entkoppeltes Codesystem entwickeln konnte und schließlich auch in Form von gedruckten Texten als Medium der Fernkommunikation – über Zeit- und Raumdistanzen hinweg – fungieren kann.

Ja, wenn Sprache als Kommunikationsmedium verwendet wird, dann kann auch qua Sprache Gott mit den Menschen (fern-) kommunizieren: Er sendet Engel, die in seinem Namen sprechen und (z.B.) Maria verkünden, was ihr – wahrscheinlich ja ziemlich unerwartet – in den nächsten Monate bevor steht.

Schreibe einen Kommentar