35.8.2 fbs

Das macht den Gebrauch von Worthülsen und abstrakten Begriffen bei politischen Verlautbarungen oder Beschlüssen – wie etwa Resolutionen des UN-Sicherheitsrats – so nützlich, da sie so vieldeutig sind, dass jeder sie so interpretieren kann, wie er das mag bzw. seinen Wählern gegenüber vertreten kann. Allerdings führt diese Einigung oft nur zu einem Scheinfrieden, da in dem Moment, wo es darum geht zu handeln, d.h. Entscheidungen über konkrete Aktionen getroffen werden müssen, die Widersprüche und die Uneinigkeit wieder bzw. zum ersten Mal deutlich werden.

Schreibe einen Kommentar