35.9.3 fbs

Einige Burgenländer (es können auch Ostfriesen gewesen sein) waren in Südafrika im Urlaub. Als sie zurückkommen berichten sie begeistern von einem Besuch im Krüger Nationalpark:

„Da gab es ganz viel Dangerous. Sie sahen ganz verschieden aus. Es gab Dangerous, die aussahen wie Pferde im gestreiften Schlafanzug. Und es gab Dangerous, die aussahen wie ganz große Katzen mit einem Wuschelkopf. Und es gab Dangerous, die einen ganz langen Hals hatten, so dass sie Blätter von den Bäumen essen konnten.“

Die Zuhörer antworten:

„Spinnt Ihr? Das waren doch Zebras, Löwen und Giraffen. Was erzählt ihr den da?“

„Nein, nein, das waren Dangerous. Am Eingang des Parks stand ein ganz großes Schild: All Animals Are Dangerous!

Schreibe einen Kommentar