38.1.4 Limitierung 1: Die Variationsbreite der Wahrnehmung von Phänomenen ist für menschliche Beobachter durch die Modalitäten der menschlichen Sinnesorgane begrenzt.

Menschen sehen und spüren keine radioaktiven Strahlen oder Röngenstrahlen (was die frühen Atomforscher und viele Ärzte das Leben gekostet hat), man kann sich nicht wie eine Fledermaus in der Nacht qua Ultraschall orientieren… All dies sind Gründe, warum Menschen ihre Wahrnehmungsmöglichkeiten immer mehr durch Geräte zu erweitern suchen, von Fernroht und Mikroskop zum Geigerzähler…




Ein Gedanke zu „38.1.4 Limitierung 1: Die Variationsbreite der Wahrnehmung von Phänomenen ist für menschliche Beobachter durch die Modalitäten der menschlichen Sinnesorgane begrenzt.“

  1. … oder den sechsten und siebten Sinn: Der sechste Sinn bezieht sich auf momentane Wahrnehmungen; der siebte auf zukünftige Wahrnehmungen.

    Mit dem sechsten Sinn wird in der Psychologie und auch in der Parapsychologie die Fähigkeit verbunden, außerhalb der fünf Sinne wahrzunehmen. Deshalb wird auch von außersinnlicher Wahrnehmung gesprochen. Im Volksmund würde man vom Bauchgefühl sprechen. Beispiel: Sie begegnen einem Menschen und haben sofort einen ersten Eindruck, der sich aber nicht auf das Äußere bezieht. Später im Gespräch bestätigt sich dann Ihr Gespür. Oder eine Mutter, die örtlich von ihrem Kind weit entfernt ist, aber sofort spürt, wenn ihrem Kind etwas zugestoßen ist. Auch das Phänomen, wenn Sie auf der Straße gehen oder in einem Bus sitzen und auf einmal das Gefühl bekommen, von hinten angestarrt zu werden.

    Auch der siebte Sinn ermöglicht eine außersinnliche Wahrnehmung, jedoch findet diese nicht in der Gegenwart, sondern in der Zukunft statt. Hatten Sie noch nie eine Vorahnung? Viele Menschen hatten z. B. schon Träume über die Zukunft, die genauso eingetroffen sind. Vielleicht hatten Sie schon einmal ein Déjà-vu-Erlebnis? Sie betraten einen Ort und waren sich sicher, dass Sie schon einmal dort waren. Das verdanken Sie alles Ihrem siebten Sinn. Auch in der Tierwelt gibt es klare Beweise für den siebten Sinn. Erinnern Sie sich noch an den schrecklichen Tsunami in Thailand? Wussten Sie, dass die Tiere schon Stunden vorher in das Landesinnere flohen?
    https://mentalpower.ch/sechste-und-siebte-sinn/

Schreibe einen Kommentar