4. Form

Der hier verwendete Form-Begriff unterscheidet sich vom alltäglichen Sprachgebrauch und folgt weitgehend der Definition, wie sie von George Spencer-Brown in seinem Buch „Laws of Form“  gegeben wurde und von anderen Autoren (z.B. Niklas Luhmann und Dirk Baecker in der Soziologie) übernommen wurde.

Literatur:

Spencer-Brown, George (1969): Laws of Form. New York (E. P. Dutton) 1979.