41.4.1 fbs

Im Alltag geht es hier in erster Linie um die Unterscheidung lügen vs. die Wahrheit sagen, um die Glaubhaftigkeit von Zeugen vor Gericht usw., aber ansonsten ist logische Konsistenz keine Anforderung an den Durchschnittsmenschen, sein Denken, Argumentieren oder Handeln; anders in den Wissenschaften: Dort bildet es die Grundlage des Diskurses.

Schreibe einen Kommentar