54.2 fbs

Beispiel für Netzwerke, die ohne ein definierendes sachliches Problem gebildet wurden und hoffen, für sachliche/professionelle Zwecke nutzbar zu sein, wenn es denn nötig sein sollte, sind die mit Hilfe der neuen Medien/des Internets gebildeten Kontaktnetze wie LinkedIn und Xing. Ich selbst bin jetzt, d.h. zu der Zeit, da ich das schreibe, mit mehr als 1000 Leuten per LinkedIn vernetzt, ohne dass ich dazu irgendeinen sachlichen Grund oder Zweck sehe (außer dabei zu sein). Allerdings werde ich wohl dieses Netzwerk nutzen, um auf mein neues Buch und meine freien Assoziationen dazu hinzuweisen (wenn es denn einmal erschienen ist…).

Schreibe einen Kommentar