61.4 fbs

In der Geschichte von Staaten ist es z.B. immer wieder zur Bildung größerer Einheiten gekommen. Aus vielen deutschen Kleinstaaten wurde etwa das Deutsche Reich. Und in Europa stellt sich die Frage, ob der Einigungsprozess weitergehen soll. Aber da weder Ausdifferenzierung noch Fusion „an sich“ und kontextfrei als positiv zu bewerten sind, bleibt die Ambivalenz zwischen beiden Tendenzen erhalten. So kommt es dann eben auch zur Gleichzeitigkeit gegenläufiger Bestrebungen. Katalonien will sich von Spanien abspalten, aber Teil einer in seinen Funktionen und Kompetenzen wichtigeren Europäischen Einheit bleiben (zumindest gibt es solche Tendenzen).

Schreibe einen Kommentar