61.7.3 fbs

Wenn die Mitglieder einer Gesellschaft nicht sterben würden und durch andere ersetzt würden, dann könnte keine Gesellschaft ihre Struktur erhalten (sie würde zum Alten- und Siechenheim). Manchmal ziehen Menschen auch in den Krieg, um gesellschaftliche Strukturen zu erhalten, und lassen sich totschießen. Dass dies langfristig dem Erhalt der gesellschaftlichen Strukturen dienen würde, die da mit dem eigenen Leben verteidigt werden, darf bezweifelt werden.

Schreibe einen Kommentar