72.3 fbs

Was die psychischen Folgen der Sozialisation in solch einem Muster angeht, so können sie zu allen möglichen Formen der Desorientierung führen, da das chaotischen Kommunikationsmuster und die Vieldeutigkeit der Mitteilungen es schwer machen, ein konsistentes Weltbild zu entwickeln. Die Folgen können sein, dass mit einer psychotischen Symptomatik darauf regiert wird, weil der Unterschied zwischen Wahn und Wirklichkeit nicht interpersonell definiert werden kann, es kann aber auch mit dem Versuch, möglichst klar und zwanghaft Ordnung und Berechenbarkeit in die Welt zu bringen, reagiert werden, so dass aus solchen familiären Mustern manchmal Menschen hervorgehen, von denen man sagt, sie seien „schizoid wie ein Eckhaus“. Große denkerische Leistungen im Bereich der Mathematik oder Logik sind Beispiele dafür. Auf der anderen Seite des Spektrums stehen dann die Künstler, welche die Vieldeutigkeit zum Mittel ihres Ausdrucks machen und die Offenheit der Deutungsmöglichkeiten ihrer Arbeiten kultivieren.

Schreibe einen Kommentar