8.4 Äußerliche Merkmale und äußeres Verhalten zusammengesetzter wie nicht-zusammengesetzter Einheiten entstehen emergent, d.h. als Folge der Interaktion und/oder Kommunikation zwischen unterschiedener Einheit und Umwelt.

Da die (äußeren) Verhaltensweisen beobachteter Objekte immer als Elemente ihrer Umwelten zu betrachten sind, stellt sich beim Versuch ihre Ursachen zu erklären stets die Frage, ob sie mehr durch (nicht immer beobachtbare) interne Prozesse oder mehr durch Interaktionsprozesse mit ihren Umwelten bzw. deren Elementen hervorgerufen werden.

Auf jeden Fall ist festzustellen, dass man nicht einfach die spezifische Umwelt wegdenken kann, wenn man die Eigenschaften eines Objektes erklären will. Das gilt natürlich in besonderem Maße für das Verhalten von Lebewesen, speziell von Menschen. Man stelle vermeintlich selbstbewußte Menschen in einen sozialen Kontext, in dem sie nicht nur nicht anerkannt werden, sondern gedemütigt werden, so schaffen es wahrscheinlich nur die wenigsten, ihr Selbstbild und ihr Selbstwertgefühl aufrechtzuerhalten.

Aber diese Abhängigkeit von Umweltbedingungen betrifft auch physikalische Eigenschaften von Lebewesen oder unbelebten Objekten. Um ein Beispiel, das ich an anderer Stelle schon einmal verwendet habe, zu geben: Die Körper von Lebewesen mögen ihre äußere Gestalt unabhängig von einer Vielfalt von Umweltfaktoren aufrechterhalten können, aber wenn man sie in eine Wanne  (zarte Seelen bitte ich um Verzeihung!) mit Salzsäure steckt, dann löst sich ihre Form (d.h. die spezifische Ausgestaltung der physischen Innen-außen-Unterscheiddung) auf. Deswegen ist dies in Kriminalromanen eine gelegentlich gebrauchte Methode der Beseitigung von Leichen (und damit von Beweismitteln).

Wo bzw. wenn bestimmte Umweltbedingungen als gegeben nicht (!) hinterfragt werden, wird die Form eines Gegenstands nur zu leicht – und eben irrtümlich – allein durch die Eigenschaften des untersuchten Gegenstands erklärt, d.h. die Funktion spezifischer Umweltfaktoren wird weggedacht.




Schreibe einen Kommentar