83.5.5 fbs

Die Einladung, die von einem überschießenden manischen oder maniformen Verhalten ausgeht – wenn z.B. nicht einfühlbare Investitionen vorgenommen werden, wie der Kauf von 400m Gardinenstoff für das Küchenfenster, oder das Familienvermögen verjubelt wird -, besteht darin, den Betreffenden zu kontrollieren, unter Kuratel zu stellen, zu entmündigen, einzusperren, „vor sich selbst zu schützen“…

Der die Autonomie des jeweiligen Individuums bestätigende Effekt sowohl depressiver als auch manischer Affektivität erweist sich im Scheitern aller Helfer, die qua gewaltfreier Kommunikation steuernd Einfluss gewinnen wollen…

Schreibe einen Kommentar