Effektive Wege zum gemeinsamen Entscheiden

Team-Entscheidungen liegen im Trend. Zu Recht! Perspektivenvielfalt führt zu mehr Kreativität und Qualität. Entscheidungen werden beweglicher getroffen. Lange bürokratische Wege werden verschlankt. Komplexe Themen werden effektiver bearbeitet. Starre hierarchische, funktionale Strukturen werden durch flexible Teams ersetzt.
Nur – gemeinsame Beschlussfindung ist kein Selbstläufer, die typischen Fallen lauern: “Alle reden mit”; endlos lange Diskussionen ohne Ergebnis; voreiliger Aktionismus; die Mehrheit gewinnt; Entscheidungen, die nicht getragen und umgesetzt werden … Wer dies umgehen will, benötigt solide Kompetenzen und Handwerkszeug.

Das nehmen Sie mit

• Praktisch anwendbares Methodenwissen für effektive Beschlussfindungen im Team.
• Einen gut strukturierten Koffer mit passenden Werkzeugen für unterschiedliche Entscheidungssituationen.
• Den Lerntransfer in Ihre Praxis mittels Lern-App nach jedem Seminarmodul.

Im Seminar erlernen Sie

• die wesentlichen theoretischen Basics, Chancen und Gefahren zum Entscheiden im Team,
• typische Denk- und Urteilsfehler im Team zu reduzieren und damit die Qualität der Entscheidung zu verbessern,
• Perspektivenvielfalt zu steuern und konstruktiv in die Beschlussfindung zu integrieren,
• erprobte Werkzeuge für klare und effiziente Teamentscheidungen einzusetzen,
• die kollektive Beschlussfindung professionell zu moderieren.

Durchführung

3 Trainings-Module (live-online) + 1 Review-Workshop (live-online)

Referentin

Susanne Delius, Next Impact GmbH

Susanne Delius begann ihren beruflichen Weg bei der Douglas Holding AG und baute dort die zentrale Personalentwicklung gemeinsam mit dem Vorstand auf. Seit 1996 ist sie als Beraterin, Trainerin und Coach bei renommierten Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung selbstständig und in Kooperation mit Beratungsgesellschaften in Deutschland und in Frankreich tätig. Von 2005 bis 2011 arbeitete sie als Beraterin und Leiterin der Produktentwicklung bei der Mühlenhoff Managementberatung in Frankfurt am Main. Seit 2011 ist Susanne Delius Gesellschafterin und Geschäftsführerin der NEXT IMPACT GmbH und leitet das Büro in Frankfurt.

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleitungen, Teamleitungen, Teams

Ziele

• Qualität von Team-Entscheidungen erhöhen
• Kollektive Beschlussfindung in Teams professionell moderieren
• Klar und transparent delegieren

Maximale Teilnehmenden-Zahl

16

Inhalte

Modul I:

• Kollektives Entscheiden: Charakteristika, Chancen und Gefahren
• Das doppelte Risiko beim Entscheiden: Analyse der Sache und Gestaltung des Prozesses
• Typische Urteilsfehler und Biases beim gemeinsamen Entscheiden
• Debiasing-Strategien

  • Überblick
  • Des Teufels Advokat
  • Premortem
  • Constructive Controversy

• Transfer in die eigene Praxis des Entscheidens

Modul II:

• Die Kunst der Delegation

  •  Delegationsmatrix
  • Loslassen und Verantwortung abgeben

• Haltungen beim gemeinsamen Entscheiden: Advocacy oder Inquiry
• Differenzierung von Entscheidungsverfahren: Was, wann, wozu?
• Methoden der Einwand-Integration

  • Systemisches Konsensieren / Widerstandsabfrage
  • Themenzentrierte Einwand-Integration
  • Konsent-Moderation

• Transfer in die eigene Praxis des Entscheidens

Modul III:

• Rollen im Entscheidungsprozess: 2 Modelle
• Kollegiale Rollenwahlen
• Moderation von Entscheidungen

  • Hauptaufgaben und Leitfragen
  • Gemeinsamkeiten / Unterschiede zur klassischen Prozess Moderation

• Transfer in die eigene Praxis des Entscheidens

Review:
Voraussetzung: Teilnahme an Modul I, II und III

• Lessons learnt aus dem Praxistransfer

  • Best practices
  • Stolpersteine
  • Fragen

• Dynamische Risikobilanzen zur Einschätzung von Chancen und Gefahren

Termine

Seminar September 2021:

Modul I – 10.09.21

Modul II – 24.09.21

Modul III – 08.10.2021

Review – 03.12.21
(Zeiten jeweils von 9-13.30 Uhr)

Seminar März 2022:

Modul I – 04.03.22

Modul II – 18.03.22

Modul III – 01.04.22

Review – 10.06.22.
(Zeiten jeweils von 9-13.30 Uhr)

Kosten

Euro 1.100,- zzgl. Mwst.

Technik

Meeting-Portal: Zoom
Kollaborations-Tool: Miro

Voraussetzung

stabile Internet-Verbindung
Anleitungen, notwendige Links und User-Beschreibungen erhalten Teilnehmende vorab.

Anmeldung

    Termine

    Seminar September 2021, 1.100,-€ zzgl. Mwst.

    Seminar März 2022, 1.100,-€ zzgl. Mwst.

    Persönliche Angaben

    Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen

    Matthias Ohler

    ohler@carl-auer-akademie.com

    06221 6438-15