„Kinder und Jugendliche stärken –
Autorität durch Beziehung, ‚positiv Leiten‘, ‚Ich schaff’s‘
und weitere Schlüssel zur Zusammenarbeit“

Am 4. und 5.9.2020 veranstaltet der Arbeitsbereich Beratungsforschung in Kooperation mit dem Kölner Institut für Beratung und pädagogische Professionalisierung, sowie der Carl-Auer Akademie eine weitere Tagung aus der Tagungsreihe „Gelingende Kommunikation – mithilfe von systemisch-humanistischen Ansätzen“:

Es referieren

Haim Omer (Israel), Ben Furman (Finnland), Maria Aarts (Niederlande) und weitere zum Thema

„Kinder und Jugendliche stärken – Autorität durch Beziehung, ‚positiv Leiten‘, ‚Ich schaff’s‘ und weitere Schlüssel zur Zusammenarbeit“
Die Tagung findet in der Aula 1 der Universität zu Köln statt.

Die Anmeldung ist ab sofort über den externen Dienstleister Converia möglich: Zur Anmeldung .

Die Teilnahmegebühr beträgt 95€ bzw. 15€ für Studierende bis zum 30.9.2019, danach 110€ bzw. 20€.