KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

CARL-AUER AKADEMIE BLOGS

Wenn das Buch schon ein Work in Progress ist, dann ist es der hier folgende Teil mit den freien Assoziationen dazu erst recht…

Systemtheorie und Systemik sind kontinuierliche Wiederneuerfindung.
Das sich aus sich selbst heraus über den re-entry konstituierende System ist niemals das System, von dem ausgegangen wurde. So muss sich auch die Systemtheorie grundsätzlich auf sich selbst beziehen, die Resultate ihrer Beobachtungen/Analysen in sich einführen und sich so immer wieder neu hervorbringen.
Systemforschung ist Innovationsforschung.